Trainingstipps

Tipps für die Zielsetzung

Ziele sind absolut entscheidend für Erfolge in vielen Lebensbereichen, insbesondere beim Training. Für eine erfolgreiche Zielsetzung gibt es viele verschiedene Hilfsmethoden. Ein Modell, das häufig angewendet wird und sehr effektiv ist, ist die SMART-Methode.

Die SMART-Methode baut darauf auf, dass deine Ziele:

  • spezifisch,
  • messbar,
  • akzeptiert,
  • realistisch und
  • terminiert sind.

Folge diesen fünf Punkten um dir SMARTe Trainingsziele zu setzen. 

1. Schreibe auf, was für dich spezifisch ist.

Benutze aktive Worte, die eine Richtung andeuten wie beispielsweise steigern, verringern, entwickeln. Ein Beispiel kann sein: „Meine Ausdauer steigern“

2. Im nächsten Schritt überlegst du, was dabei messbar ist oder sein könnte.

Das, was messbar ist, wird durchgeführt. Ein Beispiel für eine messbare Steigerung der Ausdauer wäre: „10 km in weniger als 55 Minuten laufen“ Vorausgesetzt, du läufst die 10 km zur Zeit vielleicht in 60 Minuten.

3. Gibt es Akzeptanz für diese Ziele?

Ziele müssen akzeptiert sein. Zielsetzungen sind dann erfolgversprechend, wenn sie zusammen mit denen erfolgen, die diese Ziele erreichen sollen.

4. Ist das Ziel erreichbar – ist es realistisch?

Ein Ziel muss erreichbar, d. h. realistisch, sein. Am Anfang eines Trainings passiert es leicht, dass man sich zu hohe Ziele setzt. Es kann sinnvoll sein, sich zuerst kleinere Ziele zu setzen und sie dann allmählich zu steigern.

5. Wann soll das Ziel erreicht sein? 

Genau so wichtig wie das Ziel selbst ist es, sich ein Zeitlimit zu setzen. Dabei lässt eine zu kurze Zeit auch ein realistisches Ziel unerreichbar werden oder umgekehrt. So ist es vielleicht besser, eine Zeitspanne von z. B. einem Jahr in mehrere Zwischenziele zu gliedern.

Wir bei Actic helfen dir gerne, SMARTe Ziele für dein Training zu stecken. Willkommen im Studio in deiner Nähe.

Krafttraining

Einfaches, sicheres und effektives Training

Hast du Schwierigkeiten ausreichend Zeit für dein Training zu finden? Oder willst du wissen, wie du das Beste aus deinem Training machst? Bei Actic Fitness trainieren wir nach dem HIT-Prinzip (Hochintensitätstraining), bei dem man seinen Körper in nur 20 Minuten zeitsparend und effektiv trainiert.

Lies hier mehr über Krafttraining

 

 

Lies mehr zum Thema

Training nach der HIT-Methode

 

 

Wir helfen dir bei deinem Training

Der schnellste Weg in Form zu kommen!

Brauchst du Hilfe bei der Erreichung deines Ziels? Bei Actic Fitness triffst du stets auf qualifizierte und freundliche Trainer, die dich bei deinem Training unterstützen. Wir helfen dir gerne dabei, dich wieder richtig fit zu machen. 

 

 

 

 

 

Kostenlos!

Jetzt kostenlos und unverbindlich testen!

Lerne deinen neuen Trainingspartner Actic Fitness bei einem völlig kostenlosen und unverbindlichen ca. 60-minütigen Probetraining kennen. In einem von unseren rund 20 Fitnessstudios kannst du während dieser Zeit den Fitnessbereich, inkl. professioneller Trainerbetreuung oder einen unserer Gruppenkurse testen.

Teste uns

Teste uns heute kostenlos und unverbindlich!

Los geht’s!