Traning

Spinning®

Ausdauertraining, das dir massenhaft Energie bringt

Spinning ist eine sehr effektive Trainingsform, die schnell deine Ausdauer verbessert. Jeder kann in einem Spinning-Kurs trainieren, egal ob Gelegenheitsradler oder Profisportler. Denn du stellst den Widerstand an deinem Fahrrad selbst ein und kannst den Kurs so an deine Fähigkeiten anpassen. Dein Trainer bestimmt den Verlauf des Trainings durch Auswahl des Streckenprofils und der Musik.

Einige Tipps für das Spinning

Man sollte vor, während und nach dem Training trinken. Wenn du als Anfänger ein paar Minuten vor dem Start des Kurses kommst, hilft dir der Trainer beim Einstellen deines Rades. Mit den richtigen Einstellungen wird das Training sicherer, effektiver und macht mehr Spaß.

In einigen unserer Studios wird ein Intro angeboten. Das ist ein 15-Minuten-Training, auf das dann das normale Spinning folgt. Dieses Intro umfasst Informationen zum Trainingskurs und eine Erklärung zu den Einstelloptionen am Fahrrad. Frage einfach im Studio nach, wann dies aktuell angeboten wird.

Um Spinning auszuprobieren, benötigst du keine spezielle Kleidung. Normale Trainingskleidung und –schuhe reichen aus. Wenn du dauerhaft Spinning betreiben willst, empfehlen wir jedoch, in ein Paar Fahrradschuhe und gepolsterte Fahrradhosen zu investieren. Damit wird das Training dann noch effektiver und auch angenehmer.

Um mehr zu lesen

Fakten, die Motivation und Tipps!

Beweglichkeit

Wie ich meine Beweglichkeit im Studio trainiere

Kostenlos!

Jetzt kostenlos und unverbindlich testen!

Lerne deinen neuen Trainingspartner Actic Fitness bei einem völlig kostenlosen und unverbindlichen ca. 60-minütigen Probetraining kennen. In einem von unseren über 20 Fitnessstudios kannst du während dieser Zeit den Fitnessbereich inklusive professioneller Trainerbetreuung oder eines unserer Gruppentrainings testen.

 

Teste uns

Teste uns noch heute kostenlos und unverbindlich!

Los geht’s!