Unsere Verpflichtungen als Unternehmen

Doping-Verhaltensregeln

Actic distanziert sich von Doping in Bezug auf Mitglieder und Mitarbeiter/innen. Die Verwendung und/oder der Verkauf von leistungssteigernden Arzneimitteln sind verboten. Dies führt zum sofortigen Ausschluss als Mitglied von Actic, es erfolgt keine Rückerstattung. Actic behält sich das Recht vor, unangekündigte Dopingkontrollen durchzuführen.

Umweltrichtlinien

  • Bei unseren Entscheidungen und Maßnahmen berücksichtigen wir ebenfalls Umweltaspekte, damit wir durch kontinuierliche Verbesserung unsere Umweltbelastung verringern und Umweltverschmutzung in unseren Betrieben verhindern.
  • Bei unserer Arbeit halten wir die Umweltgesetze und andere Regeln oder Vereinbarungen im Umweltbereich ein, außerdem arbeiten wir mit Behörden oder Partnern und Organisationen zusammen, damit die Umweltarbeit im Einklang mit den Umweltzielen der Gesellschaft gestaltet wird.
  • Wir werden unsere Umweltkompetenz erweitern und durch unser Engagement unsere Partner, Mitarbeiter/innen, Kunden und Lieferanten positiv beeinflussen und einbeziehen.
  • Wir müssen zu einer nachhaltigen Entwicklung in der Gesellschaft beitragen und als glaubwürdiger Akteur für die Fitnessbranche wahrgenommen werden.
  • Wir werden die Umweltarbeit und die Umweltpolitik im Laufe des Jahres kontinuierlich überprüfen.

Actics Essstörungsrichtlinie

Actic arbeitet für ein gesünderes Deutschland. Wir bieten Kurse für diejenigen an, die sich wohlfühlen möchten. Das bedeutet auch, dass wir jene unterstützen, denen es nicht gut geht. Wenn wir einen Hinweis auf eine Essstörung bei einem Mitglied sehen, z.B. durch starkes Untergewicht, Bewegungswahn oder anderes ungesundes Verhalten werden wir handeln. Da sich gezeigt hat, dass es effektiv ist die betroffene Person zu konfrontieren, spricht die Studioleitung direkt mit der Person.

Wenn das Mitglied zustimmt, leitet die Studioleitung den Kontakt zur Untersuchung und Behandlung an die entsprechende Stelle weiter. Wenn das Mitglied nicht zustimmt, benötigen wir eine ärztliche Bescheinigung, dass keine Essstörung vorliegt. Das Mitglied ist bis zu dieser Bescheinigung, des Trainings ausgeschlossen. Bei Verzicht auf ein ärztliches Attest, behalten wir uns das Recht vor, das Mitglied zu suspendieren, wenn dessen Trainingsverhalten als ungesund eingestuft wird.

Unternehmerische Gesellschaftsverantwortung

Actic ist ein Teil der Gesellschaft, in der wir leben. Unsere Aktivitäten und unser Wunsch, Deutschland gesünder zu machen, wirken sich positiv auf unsere Mitarbeiter/innen und Mitglieder aus. Wir wollen zu einer positiven gesellschaftlichen Entwicklung und zu einer nachhaltigen Umwelt beitragen. Wir tun dies kontinuierlich, indem wir unsere Unternehmensstrukturen reflektieren und weiterentwickeln. Die soziale Verantwortung kommt sowohl unserer Gesellschaft als auch unseren Mitgliedern und Mitarbeiter/innen zugute.

Studios Werde Mitglied
Warenkorb
Teste uns
Kunden-
service
Kundenservice